Herzlich willkommen bei uns in Hartwigsdorf mitten in der mecklenburgischen Seenplatte am Rande des Müritz Nationalparks in Mecklenburg Vorpommern etwa 12 km nordwestlich der ehemaligen Residenzstadt Neustrelitz. Unser Herrenhaus wurde Mitte des 19ten Jahrhunderts um 1845 als Pächterhaus des Nebengutes Hartwigshof (seit 1937 Hartwigsdorf) gebaut. Nach langer Geschichte erfuhr es Anfang der Jahrtausendwende eine Kernsanierung, bei der wir die bisherigen Mieteinheiten durch komfortable Ferienwohnungen nach modernstem Standard ersetzten. Das Herrenhaus stellt das Zentrum unseren Anwesens dar, das wir als Biohof bewirtschaften und Fleischrinder züchten. Unsere Gallowayherde grast das ganze Jahr über auf den Wiesen hinter dem Haus, deren direkter Nachbar der Müritz Nationalpark ist. Neben den Weidegründen ist es von zahlreichen Biotopen, Wasserflächen und Mischwäldern umgeben. Rund um das Anwesen bieten sich vielfältige Erholungsmöglichkeiten z.B. beim Wandern, Reiten, Radfahren, Rudern oder Schwimmen. Auf den folgenden Seiten wollen wir unseren Hof vorstellen und Sie einladen, uns zu besuchen - egal zu welcher Jahreszeit.


Frühling

Sommer

Herbst

Winter